Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzbestimmungen:

Im Einklang mit der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. 4. 2016 wurde als Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter personenbezogener Daten diese Firma festgelegt:

Bonprint s.r.o.
Balbinova 529/1
120 00 Praha 2 - Vinohrady
Tschechische Republik

Id.-Nr.: 054 170 74
USt-IdNr.: CZ05417074

Die Firma ist im HR des Stadtgerichts Prag unter dem Aktenzeichen C 263312 eingetragen.

Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutzgrundverordnung oder DSGVO in Kraft, konkret handelt es sich um die EU-Verordnung 2016/679 vom 27. 4. 2016. Auf der Grundlage dieser Verordnung werden die Bedingungen für die Verwaltung und Verarbeitung personenbezogener Daten geregelt.

Die Firma Bonprint s.r.o. ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf diesen Webseiten so verantwortlich, wie sie die EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt) definiert. Deshalb verhalten wir uns als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Mittels dieser Datenschutzerklärung stellt das Unternehmen Informationen zum Charakter, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und auch zu den Rechten betreffs der Personen bereit, deren personenbezogene Daten die Firma Bonprint s.r.o. verarbeitet.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir:

Wir verarbeiten ausschließlich Identifikations- und Kontaktdaten von Kunden und registrieren Benutzern in dem für die Zwecke der Erfüllung eines abgeschlossenen Kaufvertrags oder der Registrierung notwendigen Umfang. Konkret handelt es sich um diese personenbezogenen Daten: Vorname, Nachname, Lieferanschrift, Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse. Bei unternehmerisch tätigen natürlichen Personen und juristischen Personen verarbeiten wir darüber hinaus die Id.-Nr., die USt-IdNr. und den Unternehmens- oder Firmennamen.

Quellen personenbezogener Daten:

Die personenbezogenen Daten erheben wir direkt von den Kunden bei der Registrierung oder beim Einkauf oder aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. aus dem Firmenregister). Andere Quellen für die Datenerhebung nutzen wir nicht.

Umfang, Grundlage und Dauer des Speicherns personenbezogener Daten:

Sämtliche personenbezogenen Daten werden in einem eigenen System des Unternehmens für die Zwecke der Vertragserfüllung, der Reklamation, der Kommunikation, buchhalterischer Kontrollen und Werbeaktionen im nachstehenden Umfang aufbewahrt:

  • Vor- und Nachname (für Zwecke der Vertragserfüllung, Marketingkommunikation und für die Bedürfnisse der Buchhaltung)
  • Id.-Nr., USt-IdNr. oder Firmenname bei Unternehmenssubjekten (für die Bedürfnisse der Buchhaltung)
  • vollständige Lieferanschrift (für Zwecke der Marketingkommunikation und der Vertragserfüllung)
  • vollständige Rechnungsanschrift (für die Bedürfnisse der Buchhaltung)
  • Telefonnummer (für die Bedürfnisse der Auskunftserteilung, der Vertragserfüllung und der Marketingkommunikation)
  • E-Mail-Adresse (für die Bedürfnisse der Auskunftserteilung und der Marketingkommunikation)
  • IP-Adresse (für den Bedarf von Kontrollen, des Schutzes des Systems und des Protokollierens von Änderungen)

Sämtliche Daten werden über die für die oben genannten Grundlagen unerlässliche Zeit aufbewahrt. Der Kunde hat das Recht, jederzeit schriftlich die Entfernung personenbezogener Daten aus unserem Archiv vor Ablauf der gesetzlichen Fristen zu verlangen:

  • Vor- und Nachname - 10 Jahre für buchhalterische Kontrollen
  • Id.-Nr., USt-IdNr. oder Firmenname bei Unternehmenssubjekten - 10 Jahre für buchhalterische Kontrollen
  • vollständige Lieferanschrift - 2 Jahre für die Möglichkeit einer Reklamation
  • vollständige Rechnungsanschrift - 10 Jahre für buchhalterische Kontrollen
  • Telefonnummer - 2 Jahre für die Möglichkeit einer Reklamation
  • E-Mail-Adresse - 10 Jahre für buchhalterische Kontrollen
  • IP-Adresse - 10 Jahre für buchhalterische Kontrollen

Personenbezogene Daten werden nicht mit Anwendungen Dritter geteilt. Eine Ausnahme kann die Übermittlung von E-Mail-Adressen in Anwendungen für das Versenden von Marketingangeboten (z. B. MailChimp, Sendy u. ä.) oder die Übermittlung von Telefonnummern in Anwendungen für das Versenden von SMS-Nachrichten (z. B. SMS Manager, ProfiSMS u. ä.) sein, niemals jedoch für die Zwecke von Marketingangeboten Dritter. Personenbezogene Daten von Kunden werden geschützt und nicht gehandelt.

Wozu wir personenbezogene Daten nutzen:

Personenbezogene Daten nutzen wir für Zwecke der Erfüllung eines Kaufvertrags, der Erfüllung der Steuergesetze der Tschechischen Republik und für Zwecke der Marketingkommunikation. Unsere Datenbank beinhaltet ausschließlich Daten von Kunden und registrierten Benutzern. Die Marketingkommunikation erfolgt elektronisch durch Zusenden geschäftlicher Mitteilungen an die bereitgestellten E-Mail-Adressen der Kunden oder durch Versenden von SMS-Nachrichten an eine bereitgestellte Telefonnummer. Dazu berechtigt uns das berechtigte Interesse des Käufers an unseren Produkten, das sich nach dem Gesetz Nr. 480/2004 Slg., § 7, Absatz C richtet. Mehr zum Senden geschäftlicher Mitteilungen finden Sie in den Geschäftsbedingungen im Punkt Informatives Einverständnis mit dem Zusenden geschäftlicher Mitteilungen.

Was geschieht mit den personenbezogenen Daten der Kunden und wer hat auf diese Zugriff:

Auf personenbezogene Daten haben in der Zeit der Vertragserfüllung und bei einer möglichen Reklamation die Mitarbeiter unseres Unternehmens aufgrund der Abwicklung einer Bestellung oder einer Reklamation Zugriff. Der Zugriff auf personenbezogene Daten von Kunden erfolgt verschlüsselt mithilfe eines SSL-Zertifikats, die Anmeldung zum System erfolgt in zwei Phasen mit einem Passwort und einem nummerisch generierten Code. Nach Ablauf der für die Abwicklung der Vertragserfüllung notwendigen Zeit werden die personenbezogenen Daten in einem passwortgeschützten Archiv aufbewahrt. Sämtliche personenbezogenen Daten werden in elektronischer Form aufbewahrt, eine Ausnahme bilden Steuerbelege, deren notwendiger Bestandteil (gemäß den geltenden Steuergesetzen der Tschechischen Republik) personenbezogene Daten sind.

Wie werden personenbezogene Daten gespeichert:

Sämtliche personenbezogenen Daten werden für die Dauer von 10 Jahren in elektronischer Form in einer passwortgesicherten Datenbank aufbewahrt und der Zugriff auf diese ist voll gesichert. Die einzige Ausnahme bilden Steuerbelege, die im Einklang mit den Steuergesetzen der Tschechischen Republik personenbezogene Daten des Käufers beinhalten. Steuerbelege werden im Einklang mit der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. 4. 2018 in elektronischer, ggf. in gedruckter Form in verschlossenen Räumen aufbewahrt. Personenbezogene Daten werden nie zur Nutzung durch Dritte übermittelt, eine Ausnahme bildet die notwendige Übermittlung personenbezogener Daten zwecks der Erfüllung des Gegenstands eines abgeschlossenen Kaufvertrags.

Die Verarbeitung erfolgt automatisch auf der Grundlage der Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Käufer. Eine Ausnahme bildet die halbautomatische Datenverarbeitung bei einer Aktualisierung personenbezogener Daten, bei der Vornahme von Korrekturen oder Änderungen in personenbezogenen Daten und der Verarbeitung des schriftlichen Nichteinverständnisses mit dem Zusenden geschäftlicher Mitteilungen – stets auf der Grundlage des Ersuchens eines Kunden oder registrierten Benutzers.

Wie behandeln wir personenbezogene Daten:

Beim Ausfüllen der Registrierungsformulare stellen Sie Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit Art 6, Abs. 1 Buchst. b) DSGVO bereit. Wir sind uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten und der Wirksamkeit des Datenschutzgesetzes bewusst. Informationen über Kunden werden im Einklang mit den geltenden Gesetzen der Tschechischen Republik, insbesondere mit dem Datenschutzgesetz Nr. 101/2000 Slg., in der geltenden Fassung, aufbewahrt.

Sämtliche von Kunden erhaltene Daten nutzen wir ausschließlich für den internen Bedarf des Shops und stellen Sie keinen Dritten bereit. Eine Ausnahme stellt der externe Spediteur dar:

  • Česká pošta, s.p., Politických vězňů 909/4, 225 99 Praha 1, Id.-Nr.: 47114983,
  • PPL CZ s.r.o., K Borovému 99, Jažlovice, 251 01 Říčany, Id.-Nr.: 25194798, USt-IdNr.: CZ25194798,
  • Zásilkovna s.r.o., Lihovarská 1060/12, Libeň, 190 00 Praha 9, Id.-Nr.: 28408306, USt-IdNr.: CZ28408306,
  • Uloženka s.r.o., U Garáží 1611/1, 170 00 Praha 7, Id.-Nr.: 24299162, USt-IdNr.: CZ24299162,
  • Deutsche Post DHL Group, Charles-de-Gaulle-Str. 20, 53113 Bonn, USt-IdNr.: DE169838187,

dem personenbezogene Daten von Kunden in dem für das problemlose Zustellen der Ware notwendigen Mindestumfang (Vor- und Nachname und Lieferadresse) übermittelt werden. Die Daten werden in gedruckter wie auch elektronischer Form bereitgestellt und werden nicht mit Anwendungen Dritter geteilt.

Die elektronischen Adressen der Kunden werden primär zum Zwecke des Informierens über den Status einer Bestellung und anschließend für das Senden von Werbematerialien und geschäftlichen Mitteilungen genutzt. Auf der Grundlage des Rechts des Käufers verpflichten wir uns, dass wir bereits registrierte Benutzer auch ohne Angabe eines Grundes auf der Grundlage eines schriftlichen Ersuchens aus unserer Datenbank entfernen und dass wir das anschließende Zustellen aller geschäftlichen Mitteilungen unterbinden.

Auf welcher Grundlage verwenden wir geschäftliche Mitteilungen:

Geschäftliche Mitteilungen versenden wir auf der Grundlage einer durch einen Kunden bei seinem Einkauf bereitgestellten E-Mail-Adresse. Dazu berechtigt uns das berechtigte Interesse des Kunden an unseren Dienstleistungen. Auf der Grundlage dieser Berechtigung werden dem Käufer ausschließlich Rabattgutscheine und Aktionsangebote zu Waren und Dienstleistungen im Umfang der durch den Kunden gekauften Ware gesandt. Diese Regelung richtet sich das dem Gesetz der Tschechischen Republik Nr. 480/2004 Slg., § 7, Absatz C.

Mit der freiwilligen Registrierung zum Bezug des Newsletters werden auch das Datum, die Uhrzeit und die IP-Adresse aufgezeichnet, um den Registrierungsprozess im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen nachweisen zu können. Das Sammeln dieser Daten ist für die eventuelle Verfolgung des Missbrauchs einer E-Mail-Adresse unerlässlich und dient als Rechtsschutz unseres Unternehmens. Zwecks des Sendens des Newsletters werden keine weiteren Daten gesammelt. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für das Zusenden von Werbung für unsere eigenen Produkte und stellen sie keinen Dritten bereit. Die Einwilligung in das Speichern von Daten, der E-Mail-Adresse und deren Verwendung für das Zusenden des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, zum Beispiel mittels des Links im Newsletter. Ihre personenbezogenen Daten werden anschließend automatisch aus unserem System entfernt.

Wie kann man sich von der Datenbank der Empfänger geschäftlicher Mittelungen abmelden:

Gemäß Gesetz der Tschechischen Republik Nr. 480/2004 Slg., § 7, Absatz C, ermöglichen wir unseren Kunden die schnelle und einfache Abmeldung vom Senden geschäftlicher Mitteilung im Fuß der E-Mail einer jeden geschäftlichen Mitteilung. Ihr Nichteinverständnis können Sie auch schriftlich gleich nach Vornahme einer Bestellung zum Ausdruck bringen. Wir verpflichten uns, die E-Mail -Adresse schnellstmöglich aus der Datenbank zu versendender geschäftlicher Mitteilungen zu entfernen, spätestens bis zur gesetzlichen Frist von 30 Tagen, die durch Artikel 15 bis 22 EU-Grundverordnung 2016/679 festgelegt ist.

Wie behandeln wir Cookie-Dateien:

Im Onlineshop nutzen wir Cookie-Dateien, die zur Identifizierung wiederkehrender Besucher unerlässlich sind. Die Dateien dienen dazu, sich anzumelden, Provisionen sicherzustellen, einen Einkauf abzuschließen oder das Verhalten der Website zu verbessern oder zu vereinfachen. Bei der Verwendung des Onlineshops können im Rechner auch einige Cookie-Dateien dritter Parteien gespeichert werden. Zu solchen externen Quellen können gehören:

Cookies für die Datenanalyse:

  • Google Analytics (Besuchsauswertung)
  • Google AdWords Conversion (Besuchsaktionsauswertung)

Cookies sozialer Netzwerke und Plugins:

  • Facebook (Retargeting von PPC-Werbung, Anmelden von Benutzern)
  • Twitter (Anmelden von Benutzern)
  • Pinterest (Targeting der Interessen eines Benutzers)
  • Instagram (Targeting der Interessen eines Benutzers, Anmelden von Benutzern)
  • YouTUBE (Targeting der Interessen eines Benutzers)

Cookies von Werbesystemen:

  • Google AdWords (Retargeting von PPC-Werbung)
  • Sklik (Retargeting von PPC-Werbung, Besuchsaktionsauswertung)
  • Etarget (Retargeting von PPC-Werbung, Besuchsaktionsauswertung)

Cookies für das Werbetracking:

  • Double click (Auswertung der Leistungsfähigkeit von PPC-Werbung)
  • Dynamic Google Remarketing (für das Remarketing im Content-Netzwerk)
  • Facebook custom audience (für das Anzeigen-Targeting auf Facebook)

Cookies eines Partnerprogramms:

  • Post Affiliate Pro (Ermittlung des Einkaufsverhaltens und der Provisionen des Provisionssystems PAP)

Verwendung des Google Analytics Codes für die Webanalyse:

Der Onlineshop verwendet für die Besuchsauswertung und Konversionen einen Dienst der Firma Google Inc. (www.google.com). Google Analytics verwendet für seinen Betrieb Cookie-Dateien, Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert sind. Der Dienst speichert Ihre IP-Adresse, Informationen zu Ihrem Gerät und beobachtet Ihr Verhalten und Ihre Bewegung im Onlineshop. Sämtliche Informationen werden auf dem Server der Firma Google gespeichert.

Wenn Sie die Firma Google an der Sammlung von Daten und Informationen zu Ihrem Gerät hindern wollen, können Sie einen Plugin des Internetbrowsers nutzen, der hier https://tools.google.com/dlpage/gaoptout heruntergeladen werden kann.

Verwendung eines Google Ads Remarketing Codes?

Für Zwecke des Remarketings und der Messung der Konversionen verwenden wir den Dienst Ads der Firma Google Inc. (www.google.com). Der Dienst verwendet für seinen Betrieb sämtliche verfügbaren Informationen über Ihr Gerät und über Sie. Diese Informationen sind in Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert. Der Dienst speichert die IP-Adresse, Werksinformationen über Ihr Gerät, im Fall einer Anmeldung zu Diensten von Google dann Ihren Namen und Ihr Alter und die verfügbaren Informationen über Sie. Mehr zu diesem Dienst finden Sie hier https://support.google.com/google-ads/answer/2453998

Verwendung des Google Tag Managers:

Der Onlineshop nutzt für die Produktverwaltung einen Dienst der Firma Google Inc. (www.google.com). Der Google Tag Manager verwendet für seinen Betrieb Cookie-Dateien, Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert sind. Der Dienst verwaltet in seinem Kern die Analyse- und Werbeprodukte der Firma Google, denen er Informationen über Sie und Ihr Gerät übermittelt. Sämtliche Informationen werden auf dem Server der Firma Google gespeichert.

Verwendung von Social Plugins von Facebook, einschließlich Messenger:

Der Onlineshop nutzt sog. Social Plugins aus dem sozialen Netzwerk Facebook, das von der Firma Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird. Alle Plugins von Facebook sind mit dem Logo der Firma oder einem Produktlogo der Firma Facebook gekennzeichnet. Das Aussehen der Plugins können Sie sich hier ansehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie eine Webseite besuchen, die Social Plugins verwendet, stellt der Browser eine Verbindung zum Server von Facebook her. Ein Plugin ist kein Bestandteil der Seite, er wird direkt vom Server der Firma Facebook hochgeladen und wird erst anschließend in eine Website integriert. Dank der Integration erhält Facebook eine Information zu Ihrem Profil, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, die IP-Adresse und Informationen über Sie und Ihr Gerät. Sämtliche Informationen werden auf dem Server der Firma Facebook gespeichert. Für eine bessere Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten lesen Sie sich die Informationen zum Datenschutz der Firma Facebook durch: https://www.facebook.com/policy.php

Sämtliche erhobenen Informationen werden für die Analyse des Kundenverhaltens und für das Remarketing verwendet. Wenn Sie die Firma Facebook an der Sammlung von Daten und Informationen über Ihr Gerät hindern wollen, können Sie einen Plugin des Internetbrowsers verwenden, der hier https://chrome.google.com/webstore/detail/block-facebook/gebclbfnlcebcljmgblacllmjkfidoef oder hier https://addons.mozilla.org/cs/firefox/addon/facebook_blocker/ heruntergeladen werden kann.

Verwendung von Social Plugins von Instagram:

Der Onlineshop nutzt sog. Social Plugins aus dem sozialen Netzwerk Instagram, das von der Firma Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird. Alle Plugins von Instagram sind mit dem Logo der Firma oder einem Produktlogo gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite besuchen, die Social Plugins verwendet, stellt der Browser eine Verbindung zum Server von Instagram her. Ein Plugin ist kein Bestandteil der Seite, er wird direkt vom Server der Firma Facebook hochgeladen und wird erst anschließend in eine Website integriert. Dank der Integration erhält Facebook eine Information zu Ihrem Profil, wenn Sie bei Instagram angemeldet sind, die IP-Adresse und Informationen über Sie und Ihr Gerät. Sämtliche Informationen werden auf dem Server der Firma Facebook gespeichert. Für eine bessere Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten lesen Sie sich die Informationen zum Datenschutz der Firma Facebook für das soziale Netzwerk Instagram durch: https://help.instagram.com/519522125107875

Verwendung eines Post Affiliate Pro Codes für die Analyse eines Einkaufs:

Der Onlineshop verwendet für die Analyse eines Einkaufs und für die Auszahlung einer Provision für den Einkauf an Affiliate-Partner den Dienst Post Affiliate Pro der Firma Quality Unit, s.r.o., Vajnorska 100/A, 83104 Bratislava, Slovakia (https://www.postaffiliatepro.com/). Für seinen Betrieb verwendet er Cookie-Dateien in Form von HTTP und FLASH, die Dateien werden auf Ihrem Gerät gespeichert. Der Dienst speichert Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihr Gerät und die kompletten Informationen über Ihren Einkauf. Sämtliche Informationen werden auf unserem Server gespeichert.

Rechte von Datensubjekten:

Ein Datensubjekt hat ein Recht darauf, über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten informiert zu werden. Darunter wird das Recht auf bestimmte Informationen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten verstanden, so dass vor allem der Grundsatz der Transparenz der Verarbeitung erfüllt ist. Es handelt sich insbesondere um Informationen zum Zweck der Verarbeitung, zur Identität des Verantwortlichen, zu seinen berechtigten Interessen und zu den Empfängern personenbezogener Daten.

Zu den weiteren Rechten eines Datensubjekts gehören:

Auskunftsrecht:

  • Sie können Auskunft zu den personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie verarbeiten, und zwar schriftlich per E-Mail.
  • Auf Ihren schriftlichen Antrag hin stellen wir Ihnen eine Liste verarbeiteter personenbezogener Daten bereit.

Recht auf Korrektur:

  • Sie können die Korrektur ungenauer personenbezogener Daten, einschließlich der Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden):

  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten löschen wir auf der Grundlage eines Antrags, sofern wir diese Daten nicht unbedingt zur Realisierung eines Vertrags mit Ihnen benötigen werden oder wir gesetzlich verpflichtet sein werden, diese zu speichern.

Recht auf Einschränkung:

  • Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

  • Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten einem Dritten ohne Einschränkung zu übergeben, sofern dies aus technischer Sicht möglich ist.

Widerspruchsrecht:

  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wenn Sie um das Zusenden unserer geschäftlichen Mitteilungen gebeten haben und diese nicht weiter erhalten wollen, können Sie den Empfang weiterer Informationen von uns leicht stornieren.

Automatisierte Einzelentscheidung, einschließlich Profiling:

  • Allgemein gilt, dass Sie das Recht haben, keiner Entscheidung zu unterliegen, die lediglich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling beruht, die Rechtswirkungen oder einen erheblichen Einfluss auf Sie hat. Dies gilt nicht, wenn beim Abschließen oder der Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns unter anderem eine automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling notwendig sind.

Recht auf Widerruf der Einwilligung:

  • Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung basiert, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass dies nicht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf der Einwilligung betrifft.

Geltendmachung Ihrer Rechte:

  • Sofern Sie einige Ihrer Rechte, wie oben beschrieben, geltend machen wollen, oder Sie jegliche Fragen haben, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, indem Sie ihm eine E-Mail an die unten angeführte E-Mail-Adresse senden.

Ausfüllen einer Beschwerde:

  • Wenn Sie Beschwerde betreffs der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen wollen, können Sie dies bei der Datenschutzbehörde tun.

Schlussbestimmungen:

Dieses Dokument über den Datenschutz wird am 1. April 2020 wirksam. Änderungen vorbehalten.

Porto nur 2,20 EUR

Für alle gewöhnlichen Briefsendeungen

Binnen sieben Werktagen

Schnelle Produktion und Lieferung

Qualitativ hochwertiges Fotopapier

Wir drucken auf halbmattem Fotopapier

Magnetfolie

Wir verwenden elastische Magnetfolie.